Pflegedienst, Palliativpflege & Betreutes Wohnen
Großer Moor 52 - 54
19055 Schwerin
+49 385 3976211
Wohlbefinden im Alter liegt Ihrem Pflegedienst am Herzen

Pflegeberatung

Beratungsbesuche nach § 37.3 SGB XI

Wenn der Pflegebedürftige durch eine private Pflegeperson in der eigenen häuslichen Umgebung pflegen läßt, dann kann er dafür von der Pflegekasse Pflegegeld erhalten (§ 45a SGB XI). Damit in solchen Situationen trotzdem eine Qualitätssicherung stattfindet und der pflegende Angehörige nicht allein gelassen wird, findet in wiederkehrenden Intervallen ein obligatorischer Pflegebesuch durch einen ambulanten Pflegedienst statt. Diese Besuche werden von ambulanten Pflegediensten nach § 37.3 SGB XI mit den Pflegekassen abgerechnet.

Die Beratungsbesuche und -gespräche sollen der pflegenden Person pflegefachliche Unterstützung bieten, um so die Qualität für die häusliche Pflege zu gewährleisten.
Folgende Fragen stehen im Vordergrund:
  • § 39 häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson
  • § 40 Pflegehilfsmittel und technische Hilfen
  • § 41 Teilstationäre Pflege
  • § 42 Kurzzeitpflege
  • § 45 Pflegekurse, Pflegeberatung
  • Individuelle Schulung der Pflegenden Angehörigen nötig
  • Hebe- und Lagerungstechniken
  • Praktische Tipps zur aktuellen Alltagssituation der Pflegeperson
  • Beratung zu Wohnraumanpassung

Häufigkeit der Beratungsbesuche nach § 37.3:
  • bei Pflegegrade 2 und 3: mindestens 1 x halbjährlich
  • bei Pflegegrade 4 und 5: mindestens 1 x vierteljährlich

Wenn Sie mit uns einen Termin für ein Beratungsgespräch möchten, rufen Sie uns unter +49 (0)385 3976211 gerne an oder schreiben Sie uns und klicken dazu einfach auf die eMail-Adresse: info@krankenpflege-schwerin.de!
Silvia Szimtenings Pflegedienstinhaberin Silvia Szimtenings Pflegedienstinhaberin
Büro: Mo.-Do. 08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag  08:00 bis 13:00 Uhr
Tel.: +49 (0)385 3976211
E-Mail: info@krankenpflege-schwerin.de

Außerhalb der Bürozeiten sind wir durch Rufumleitung ständig erreichbar